Aufteilung der Vorsteuer bei Nutzung eines Gebäudes zu teils steuerpflichtigen und teils steuerfreien Umsätzen

Laut Urteil des Gerichtshofes der Europäischen Union gilt für den Fall, dass eine Gebäudenutzung nur zum teilweisen Vorsteuerabzug berechtigt folgendes: Die Aufwendungen zur Errichtung, Nutzung, Erhaltung oder Unterhaltung eines Gebäudes sind den zum Vorsteuerabzug berechtigenden und den nicht zum Vorsteuerabzug berechtigenden Umsätzen zuzuordnen. Kann eine eindeutige Zuordnung nicht erfolgen, ist eine Aufteilung nach dem Umsatzschlüssel […]

Read More »