Freiberuflichkeit durch eigenverantwortliche Arbeit von Mitarbeitern gefährdet

Erzielt ein Unternehmer oder eine GbR Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit im Sinne des § 18 EStG und beschäftigt Arbeitnehmer die eigenverantwortlich arbeiten, besteht die Gefahr, dass diese Einkünfte in gewerbliche Einkünfte umqualifiziert werden.  Das Sächsische Finanzgericht hat in folgendem Fall so entschieden: Eine aus zwei Diplom-Ingenieuren bzw. Prüfingenieuren bestehende GbR erstellt Beweissicherungsgutachten für Kfz, bewertet […]

Read More »