Sie suchen einen Steuerberater in Hersbruck?

Galaxia – für Unternehmen aus Hersbruck, die einen Steuerberater suchen

  • Der Sitz Ihres Unternehmens ist Hersbruck. Sie suchen einen Steuerberater.
  • Nicht irgendeinen: einen Steuer-Experten, der auch die geschäftliche Praxis und Ihre Branchensituation genau kennt. Jemand mit langjähriger Erfahrung, dabei technisch auf der Höhe der Zeit. Professionell aufgestellt, klar mit den Erläuterungen, immer direkt erreichbar.
  • Außerdem sind Sie Freiberufler oder Onlinehändler. Oder Sie führen einen Handwerksbetrieb, sind Reiseveranstalter oder leiten einen ambulanten Pflegedienst.
 

Wenn das auf Sie zutrifft, sind wir von Galaxia genau richtig für Sie.

Wir kommen nicht aus Hersbruck, sondern aus Berlin. Aber als Online-Steuerberater beraten wir erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland – auch in Hersbruck. Wir erleben jeden Tag, dass das funktioniert. Viele zufriedene Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet können es bestätigen.

Wir sind seit 17 Jahren im Geschäft, mit insgesamt 17 Mitarbeitern. Wenn Sie eine Frage haben, haben wir ein Ohr für Sie.

Dank Internet, Mobilfunk und Online-Archiv ist es von Hersbruck nach Berlin nicht weit. Jedenfalls nicht in der Online-Steuerberatung. Wir müssen Ihnen nicht gegenübersitzen, um Sie perfekt zu betreuen.

Ihr Steuerberater für Hersbruck - Rufen Sie uns an

Infos zu Hersbruck

Hersbruck

Schloss in Hersbruck - Urheber @ oxie99 Am Handelsweg zwischen Regensburg und Forchheim entstand einst, wohl um 800- 900 n. Chr., die Siedlung. Ihre erste namentliche Erwähnung erfuhr Hersbruck jedoch erst 1003, weitere 54 Jahre später das Markt- und Münzrecht. Das Stadtrecht ließ jedoch noch über 240 Jahre auf sich warten, welches der Siedlung vom Pfalzgrafen Rudolf verliehen wurde.

Das erhaltene Stadtrecht ließ somit die Stadtbefestigung mit Hilfe einer Mauer zu, die 1329 erbaut wurde. 1444 wurde sie etwas ausgebessert und verstärkt und drei Türme entstanden. Die zwei heute noch erhaltenen Stadttürme sind jedoch erst als Wiederaufbau im 17. Jahrhundert errichtet worden. Nürnberg richtete im 16. Jahrhundert eine Kassenamt in Hersbruck ein, welches später erst zum königlichen Rentenamt und wiederum etwas später zum Finanzamt wurde. Als 1806 das Kurfürstentum Bayern zum Königreiche ernannt wurde erhielt es das Verwaltungsrecht von Hersbruck. 1859 wurde Hersbruck an die bestehende Eisenbahnlinie angeschlossen, die Wirtschaft erlebte einen enormen Aufschwung. Auch die Tourismusbranche, als solche man die damalige eventuell schon bezeichnen konnte, erlebte ihre erste Blütezeit und wurde fortan als „Nürnberger Schweiz“ bezeichnet.

Der durchaus traditionsbewusste, aber auch innovative Standort bietet gut ausgebildete Fachkräfte, eine stabile Lebens- und Arbeitsqualität und eine gute Mischung aus Groß- und Kleinbetrieben. Vor allem Unternehmen aus den Bereichen der Bekleidung, der Solartechnik, der Metallverarbeitung, Dienstleistungsbranche profitieren von der hervorragenden Lage von Hersbruck. Das wirtschaftliche Potenzial ist hoch und wächst stetig weiter.

Finanzamt Hersbruck

Anschrift:
Amberger Str. 76
91217 Hersbruck

Postfach:
Postfach: 273
PLZ: 91211

Kontakt:
Telefon: 09151 731-0
Fax: 09151 731-1500
Email: poststelle.fa-heb@finanzamt.bayern.de

Öffnungszeiten:
Servicezentrum: Mo - Mi: 8:00 - 14:00 Uhr, Do: 8:00 - 18:00 Uhr, Fr: 8:00 - 12:30 Uhr

Bankverbindung:
Konto 1: BBK NUERNBERG
IBAN: DE85760000000076401500
BIC: MARKDEF1760

Konto 2: SPK MITTELFRANKEN-SUED
IBAN: DE27764500000000055533
BIC: BYLADEM1SRS

 

Steuerinformationen aus der Region Hersbruck

Zuständige Steuerberaterkammer für Hersbruck:
Steuerberaterkammer Nürnberg
Karolinenstraße 28
90402 Nürnberg

Tel: 0911 94626-0
Fax: 0911 94626-30
Web: www.stbk-nuernberg.de
Email: info@stbk-nuernberg.de

Zuständiger Steuerberaterverband für Hersbruck:
Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Implerstraße 11
81371 München

Tel: 089 273214–0
Fax: 089 2730656
Web: www.lswb.de
Email: info@lswb.de