Sie suchen einen Steuerberater in Kempten?

Galaxia – für Unternehmen aus Kempten, die einen Steuerberater suchen

  • Der Sitz Ihres Unternehmens ist Kempten. Sie suchen einen Steuerberater.
  • Nicht irgendeinen: einen Steuer-Experten, der auch die geschäftliche Praxis und Ihre Branchensituation genau kennt. Jemand mit langjähriger Erfahrung, dabei technisch auf der Höhe der Zeit. Professionell aufgestellt, klar mit den Erläuterungen, immer direkt erreichbar.
  • Außerdem sind Sie Freiberufler oder Onlinehändler. Oder Sie führen einen Handwerksbetrieb, sind Reiseveranstalter oder leiten einen ambulanten Pflegedienst.
 

Wenn das auf Sie zutrifft, sind wir von Galaxia genau richtig für Sie.

Wir kommen nicht aus Kempten, sondern aus Berlin. Aber als Online-Steuerberater beraten wir erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland – auch in Kempten. Wir erleben jeden Tag, dass das funktioniert. Viele zufriedene Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet können es bestätigen.

Wir sind seit 17 Jahren im Geschäft, mit insgesamt 17 Mitarbeitern. Wenn Sie eine Frage haben, haben wir ein Ohr für Sie.

Dank Internet, Mobilfunk und Online-Archiv ist es von Kempten nach Berlin nicht weit. Jedenfalls nicht in der Online-Steuerberatung. Wir müssen Ihnen nicht gegenübersitzen, um Sie perfekt zu betreuen.

Ihr Steuerberater für Kempten - Rufen Sie uns an

Infos zu Kempten

Kempten

Sankt- Mang- Platz in Kempten - Urheber @ArTo Eine Stadt voller Geschichte, Tradition und heute ein wunderschöner Anblick und beliebte Urlaubsregion und Wirtschaftsstandort. Mit knapp 70.000 Einwohnern liegt die kreisfreie Stadt in Schwaben und ist in 155 Ortsteile eingeteilt. Insgesamt spricht man rund um den Verwaltungssitz Kempten von einem Einzugsgebiet von über 470.000 Menschen, die eine überdurchschnittliche Kaufkraft begründen. Bereits zu Zeiten der Römer war die Gegend des heutigen Kempten eine Grenzstadt, die eine frühe Kastellsiedlung auf der heutigen Burghalde hervorbrachte. Im 12. Jahrhundert war eine Stadt entstanden, jedoch waren das Kloster und die Stadt durch die Iller getrennt, dieser wurde 1300 umbettet. Im 14. Jahrhundert erhielt Kempten den Status der Reichsstadt und unterstütze somit die ersten wirtschaftlichen Grundlagen, des Handels mit Leinenstoffen, Salz und Schmiedeerzeugnissen. Kempten gilt als einer der ältesten Städte Deutschlands, gleich nach Trier, Augsburg, Speyer und Köln. Die Kemptener Bürger nahmen auf heimtückische Art und Weise das Kloster in Besitz. Alljährlich wurden sie zum Martinstag, vom herrschenden Abt, in das Kloster eingeladen und eine Einladung nutzten sie um das Kloster einzunehmen.

Das Stadtbild ist bis heute geprägt von der ehemaligen Teilung von Reichsstadt und Fürstabtei, eine sogenannte Doppelstadt. Die „Hauptstadt des Allgäus“ entwickelte zum Ende des 15. Jahrhunderts einen neuen Wirtschaftszweig, eine Papiermühle.

Seit 1802 gehört Kempten zu Bayern, 16 Jahre später vereinigten Abtei und Stadt sich endlich und 1852 wurde der erste Bahnhof eröffnet. Dank der Eisenbahnanbindung entstanden entlang der Iller zahlreiche Fabriken. Bereits 1853 entstand eine siebenstöckige Baumwollspinnerei, die sich der Wasserkraft bediente, mit über 1.000 Arbeitern und Arbeiterinnen, leider wurde der Betrieb 1992 eingestellt, aber das ehemalige Fabrikgebäude steht heute unter Denkmalschutz. Die hohe Dichte an Arbeitsplätzen zog weitere Menschen an und da die Lebenshaltungskosten nicht allzu hoch waren, waren die Löhne eher gering, aber der Verdienst der Fabriken hoch, so dass weitere entstanden.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden viele Wege entwickelt, Produkte industriell zu fertigen, wie Käse und Baumwolle. Die benötigte Technik brachte neue Berufe und Wirtschaftszweige. Die heutige Wirtschaft lebt vom Tourismus, dem Einzelhandel, der Industrie und der Molkerei. Große Dienstleister wie die Deutsche Post AG und Dachser machen einen stabilen Arbeitsmarkt möglich und die Stadt so lebenswert.

Finanzamt Kempten (Allgäu)

Anschrift:
Am Stadtpark 3
87435 Kempten

Postfach:
Postfach: 1520
PLZ: 87405

Kontakt:
Telefon: 0831 256-0
Fax: 0831 256-260
Email: poststelle.fa-ke@finanzamt.bayern.de

Öffnungszeiten:
Servicezentrum: Mo-Do 7:30 - 14:30 Uhr, (Nov-Mai Do 7:30 - 17:30 Uhr), Fr 7:30 - 12:00 Uhr

Bankverbindung:
Konto 1: BBK AUGSBURG
IBAN: DE49720000000073301500
BIC: MARKDEF1720

Konto 2: SPARKASSE ALLGAEU
IBAN: DE63733500000000000117
BIC: BYLADEM1ALG

 

Steuerinformationen aus der Region Kempten

Hebesätze in Kempten:
Hebesatz Gewerbesteuer: 387.0
Hebesatz Grundsteuer A: 250.0
Hebesatz Grundsteuer B: 380.0
Stand: 2016

Zuständige Steuerberaterkammer für Kempten:
Steuerberaterkammer München
Nederlinger Str. 9
80638 München

Tel: 089 157902-0
Fax: 089 157902-19
Web: www.stbk-muc.de
Email: info@stbk-muc.de

Zuständiger Steuerberaterverband für Kempten:
Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Implerstraße 11
81371 München

Tel: 089 273214–0
Fax: 089 2730656
Web: www.lswb.de
Email: info@lswb.de