Sie suchen einen Steuerberater in Regensburg?

Galaxia – für Unternehmen aus Regensburg, die einen Steuerberater suchen

  • Der Sitz Ihres Unternehmens ist Regensburg. Sie suchen einen Steuerberater.
  • Nicht irgendeinen: einen Steuer-Experten, der auch die geschäftliche Praxis und Ihre Branchensituation genau kennt. Jemand mit langjähriger Erfahrung, dabei technisch auf der Höhe der Zeit. Professionell aufgestellt, klar mit den Erläuterungen, immer direkt erreichbar.
  • Außerdem sind Sie Freiberufler oder Onlinehändler. Oder Sie führen einen Handwerksbetrieb, sind Reiseveranstalter oder leiten einen ambulanten Pflegedienst.
 

Wenn das auf Sie zutrifft, sind wir von Galaxia genau richtig für Sie.

Wir kommen nicht aus Regensburg, sondern aus Berlin. Aber als Online-Steuerberater beraten wir erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland – auch in Regensburg. Wir erleben jeden Tag, dass das funktioniert. Viele zufriedene Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet können es bestätigen.

Wir sind seit 17 Jahren im Geschäft, mit insgesamt 17 Mitarbeitern. Wenn Sie eine Frage haben, haben wir ein Ohr für Sie.

Dank Internet, Mobilfunk und Online-Archiv ist es von Regensburg nach Berlin nicht weit. Jedenfalls nicht in der Online-Steuerberatung. Wir müssen Ihnen nicht gegenübersitzen, um Sie perfekt zu betreuen.

Ihr Steuerberater für Regensburg - Rufen Sie uns an

Infos zu Regensburg

Regensburg

Stadtbild von Regensburg - Urheber @Val Thoermer Die historische Stadt Regensburg zählt über 145.000 Einwohner, liegt in der Oberpfalz am und am nördlichsten Punkt der Donau. Regensburg ist die viertgrößte Stadt in Bayern, Bischofssitz und stolzer Inhaber zweier Inseln, der Unteren und der Oberen Wöhrd.

Erste Siedlungen soll es bereits 5.000 v. Chr. gegeben haben, wie zahlreiche Funde belegen. Im 2. Jahrhundert gab es in der Region ein römisches Lager. Das heutige Antlitz in romanischer Architektur ist bereits im 12. Jahrhundert entstanden, denn Regensburg galt damals als wohlhabendste Stadt in Deutschland, den sie betrieb bereits im frühen Mittelhalter Handel mit Kaufleuten aus Paris, Italien und Kiew. Der Bau der „Steinernen Brücke“ 1146 brachte weiteren Reichtum und begründete die Bürgerliche Stadtverwaltung.

1230 erhielt Regensburg den Titel der Freien Reichsstadt und erlangte 1245 die tatsächliche Selbstverwaltung. 1273 wurde eines der heutigen Wahrzeichen erbaut, der Regensburger Dom. Nachdem die Wirtschaft im 14. und 15. Jahrhundert stark zurückging, ging die Stadt bankrott. Begründet wird dieser Niedergang mit fehlendem Fingerspitzengefühl im Bereichen der Nachhaltigkeit. Reiche Bürger packten ihre Sachen und zogen nach Nürnberg und Augsburg, jedoch galt Regensburg weiterhin als politisch strategischer Platz. Die finanzielle Lage verbesserte sich, als über 100.000 Flüchtlinge in die Stadt kamen. Seit 1810 gehört Regensburg zu Bayern und erblühte Dank der Dampfschifffahrt erneut. Die Anbindung an das Eisenbahnnetz 1855 brachte weitere Vorteile, wenn auch Regensburg eher als Handelsplatz galt und nicht als Industriestandort. Grundlage der dynamischen Weiterentwicklung in den folgenden Jahrzehnten war die Ansiedlung der Großunternehmen BMW (1986), Osram (2009) und SIEMENS. Des Weiteren findet Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche, dem Handel der Elektrotechnik, dem Maschinenbau und dem Automobilbau. Der Tourismus wird stark begünstigt durch die über 1.500 denkmalgeschützten Gebäude, die das Ambiente der Stadt so einmalig machen. Aktive Wirtschaftsförderungen der Stadt Regensburg bringen unterstützen zudem bei Neugründungen und machen den Standort noch attraktiver.

Finanzamt Regensburg

Anschrift:
Galgenbergstr. 31
93053 Regensburg

Postfach:
Postfach: k.A.
PLZ: k.A.

Kontakt:
Telefon: 0941 5024-0
Fax: 0941 5024-1199
Email: poststelle.fa-r@finanzamt.bayern.de

Öffnungszeiten:
Servicez. Mo+Di: 07:30 - 15 Uhr, Mi 7:30 - 13 Uhr, Do: 07:30 - 17:30 Uhr, Fr: 07:00 - 12:00Uhr

Bankverbindung:
Konto 1: BBK REGENSBURG
IBAN: DE84750000000075301503
BIC: MARKDEF1750

Konto 2: SPARKASSE AMBERG-SULZBACH
IBAN: DE46752500000190011122
BIC: BYLADEM1ABG

 

Steuerinformationen aus der Region Regensburg

Hebesätze in Regensburg:
Hebesatz Gewerbesteuer: 425.0
Hebesatz Grundsteuer A: 295.0
Hebesatz Grundsteuer B: 395.0
Stand: 2016

Zuständige Steuerberaterkammer für Regensburg:
Steuerberaterkammer Nürnberg
Karolinenstraße 28
90402 Nürnberg

Tel: 0911 94626-0
Fax: 0911 94626-30
Web: www.stbk-nuernberg.de
Email: info@stbk-nuernberg.de

Zuständiger Steuerberaterverband für Regensburg:
Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Implerstraße 11
81371 München

Tel: 089 273214–0
Fax: 089 2730656
Web: www.lswb.de
Email: info@lswb.de