Sie suchen einen Steuerberater in Rosenheim?

Galaxia – für Unternehmen aus Rosenheim, die einen Steuerberater suchen

  • Der Sitz Ihres Unternehmens ist Rosenheim. Sie suchen einen Steuerberater.
  • Nicht irgendeinen: einen Steuer-Experten, der auch die geschäftliche Praxis und Ihre Branchensituation genau kennt. Jemand mit langjähriger Erfahrung, dabei technisch auf der Höhe der Zeit. Professionell aufgestellt, klar mit den Erläuterungen, immer direkt erreichbar.
  • Außerdem sind Sie Freiberufler oder Onlinehändler. Oder Sie führen einen Handwerksbetrieb, sind Reiseveranstalter oder leiten einen ambulanten Pflegedienst.
 

Wenn das auf Sie zutrifft, sind wir von Galaxia genau richtig für Sie.

Wir kommen nicht aus Rosenheim, sondern aus Berlin. Aber als Online-Steuerberater beraten wir erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland – auch in Rosenheim. Wir erleben jeden Tag, dass das funktioniert. Viele zufriedene Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet können es bestätigen.

Wir sind seit 17 Jahren im Geschäft, mit insgesamt 17 Mitarbeitern. Wenn Sie eine Frage haben, haben wir ein Ohr für Sie.

Dank Internet, Mobilfunk und Online-Archiv ist es von Rosenheim nach Berlin nicht weit. Jedenfalls nicht in der Online-Steuerberatung. Wir müssen Ihnen nicht gegenübersitzen, um Sie perfekt zu betreuen.

Ihr Steuerberater für Rosenheim - Rufen Sie uns an

Infos zu Rosenheim

Rosenheim

Beschauliches Rosenheim - Urheber @ arminsa Am Zusammenfluss von Mangfall und Inn liegt die idyllische Stadt Rosenheim, gegliedert in 30 Ortsteile und somit inmitten von Oberbayern.

Aufgrund der attraktiven Lage direkt am Inn, war die frühe Besiedlung kein Wunder, bereits etliche Jahre v. Chr. und galt im frühen Mittelalter bereits als bedeutender Handelsplatz. Die erste urkundliche Erwähnung fand 1234 durch die Burg Rosenheim statt. Die Ansiedlung entstand aufgrund ungünstiger Bodenbedingungen nicht direkt am Wasser. Die ersten Siedler waren nachweislich Leute aus der Schifffahrt, ein Warenumschlagplatz war entstanden.

1328 erlangte Rosenheim das Marktrecht, machte Transporteure reich, diese exportierten mittlerweile bis nach Budapest und Wien. Vor allem mit Getreide, Salz und Seide wurden Geschäfte gemacht. Obwohl Rosenheim nicht nur wohlhabend war und einer der größten Märkte Bayerns war, wurde das Stadtrecht erst 1864 verliehen, von König Ludwig II. Die Schifffahrt ertrug große Einbußen während des 17. Jahrhunderts, aber die Eisenbahnanbindung 1858 ließ die Stadt erneut erblühen. Bekannt für die Salzproduktion galt Rosenheim als einer der Städte mit überregionaler Bekanntheit. Während des erneuten Aufschwungs entstand ein Stadtbild im ungewohnten neogotischen Stil. Ganz besonders schön, ist der historische Marktplatz, der komplett in einer Fußgängerzone liegt.

Da Rosenheim ein Einzugsgebiet von über 150.000 Menschen hat, ist das Einkaufsangebot riesig. Nicht nur Möbel- und Elektronikfachgeschäfte bereichern die Stadt, auch die Gastronomie und das Unterhaltungsangebot machen Rosenheim für Besucher sehr attraktiv. Zahlreiche Hochschule sorgen für gut ausgebildete Fachkräfte und geben der dynamischen Wirtschaft einen gewissen Standard. Rosenheim ist vor allem für die Holzverarbeitung bekannt, kann aber auch mit Unternehmen aus der IT- Branche und Softwareentwicklung vorweisen. Obwohl Rosenheim rund 60.000 Einwohner hat, sind viele Arbeitsstellen mit Einpendlern aus Tirol und Salzburg besetzt, wohingegen viele Rosenheimer ihr berufliches Glück in München suchen.

Finanzamt Rosenheim m. ASt Wasserburg

Anschrift:
Wittelsbacherstr. 25
83022 Rosenheim

Postfach:
Postfach: 100255
PLZ: 83002

Kontakt:
Telefon: 08031 201-0
Fax: 08031 201-222
Email: poststelle.fa-ro@finanzamt.bayern.de

Öffnungszeiten:
Servicezentrum: Mo-Do 7:30 - 14:00 Uhr, (Okt-Mai Do 7:30 - 17:00 Uhr), Fr 7:30 - 12.00 Uhr Von Mai bisOktober findet jeden 2. Donnerstagein langer Behördentagstatt.

Bankverbindung:
Konto 1: BBK MUENCHEN
IBAN: DE36700000000071001503
BIC: MARKDEF1700

Konto 2: KR SPK TRAUNSTEIN-TROSTBERG
IBAN: DE06710520500000007070
BIC: BYLADEM1TST

 

Steuerinformationen aus der Region Rosenheim

Hebesätze in Rosenheim:
Hebesatz Gewerbesteuer: 400.0
Hebesatz Grundsteuer A: 330.0
Hebesatz Grundsteuer B: 420.0
Stand: 2016

Zuständige Steuerberaterkammer für Rosenheim:
Steuerberaterkammer München
Nederlinger Str. 9
80638 München

Tel: 089 157902-0
Fax: 089 157902-19
Web: www.stbk-muc.de
Email: info@stbk-muc.de

Zuständiger Steuerberaterverband für Rosenheim:
Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Implerstraße 11
81371 München

Tel: 089 273214–0
Fax: 089 2730656
Web: www.lswb.de
Email: info@lswb.de