Sie suchen einen Steuerberater in Starnberg?

Galaxia – für Unternehmen aus Starnberg, die einen Steuerberater suchen

  • Der Sitz Ihres Unternehmens ist Starnberg. Sie suchen einen Steuerberater.
  • Nicht irgendeinen: einen Steuer-Experten, der auch die geschäftliche Praxis und Ihre Branchensituation genau kennt. Jemand mit langjähriger Erfahrung, dabei technisch auf der Höhe der Zeit. Professionell aufgestellt, klar mit den Erläuterungen, immer direkt erreichbar.
  • Außerdem sind Sie Freiberufler oder Onlinehändler. Oder Sie führen einen Handwerksbetrieb, sind Reiseveranstalter oder leiten einen ambulanten Pflegedienst.
 

Wenn das auf Sie zutrifft, sind wir von Galaxia genau richtig für Sie.

Wir kommen nicht aus Starnberg, sondern aus Berlin. Aber als Online-Steuerberater beraten wir erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland – auch in Starnberg. Wir erleben jeden Tag, dass das funktioniert. Viele zufriedene Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet können es bestätigen.

Wir sind seit 17 Jahren im Geschäft, mit insgesamt 17 Mitarbeitern. Wenn Sie eine Frage haben, haben wir ein Ohr für Sie.

Dank Internet, Mobilfunk und Online-Archiv ist es von Starnberg nach Berlin nicht weit. Jedenfalls nicht in der Online-Steuerberatung. Wir müssen Ihnen nicht gegenübersitzen, um Sie perfekt zu betreuen.

Ihr Steuerberater für Starnberg - Rufen Sie uns an

Infos zu Starnberg

Starnberg

Idylle am Starnberger See - Urheber @dihetbo Bei dem Namen Starnberg, klingelt es sofort und die Stadt wird automatisch mit dem Starnberger See in Verbindung gebracht. Und das zu Recht, ist er doch ein wichtiger Aspekt in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus.

Starnberg liegt in Oberbayern, 25 km südwestlich von München und gilt als beliebter Ausflugsort.

Erstmals wurde Starnberg 957 als Ouiheim urkundlich erwähnt, als Starnberch ist die heutige Kreisstadt erst seit 1226 bekannt. Die Burg Starnberg tauchte 1244 erstmals auf, als sie im Besitz des Grafen von Andechs- Meranien war, zwei Jahre später gehörte sie schon zum Wittelsbacher Adelsgeschlecht. Durch die Nähe zu München wurde Starnberg bald als Residenz des Münchner Adels auserkoren. In dieser Zeit entstanden ein Jagd- und Luftschloss und verschiedene Gärten.

1490 wurde der Schiffpark am Würmsee gegründet, erst seit 1962 wurde das Gewässer in Starnberger See umbenannt. Internationale Bekanntheit erlangte der See infolge der großangelegten Seefeste, diese verloren leider bis ins 18. Jahrhundert an Bedeutung, da der Adel die Jagd bevorzugten und ihre Zeit anschließend in den Schlössern verbrachten. Das Starnberger Schloss verlor nach großer Zerstörung an Bedeutung, ist aber heute Sitz des Landgerichts. Starnberg ist einst aus zwei Dörfern zusammengewachsen. Südlich des Schlosses gab es Archheim, bekannt für Fischerei. Nördlich des Schlosses befand sich Nieder- Starnberg, deren Bewohner vom Handwerk und der Angestelltenverhältnisse am Münchner Hofes lebten. 1854 gewann Nieder- Starnberg an Bedeutung, da das Dorf an die Eisenbahn angeschlossen wurde und gleichzeitig Schifffahrt betreiben konnte. In dieser Zeit entstanden am See einige Wohnbauten, vornehmlich eher von der oberen Bevölkerungsschicht, heute finden sich in direkter Seelage überdurchschnittlich hohe Grundstückspreise. Die Bauentwicklung um 1900 und auch später brachte den Tourismus stark voran. Weitere Faktoren der stabilen wirtschaftlichen Lage sind auf jeden Fall einige Großbetriebe, darunter auch Mercura Capital GmbH. Das produzierende Gewerbe und der gut sortierte Handel runden das Ganze ab. Und nicht zum Schlechten, Starnberg vereinnahmte 2014 allein 14 Millionen Euro allein aus der Gewerbesteuer und das bei gerade einmal 23.000 Einwohnern. Diese können sich wiederum um einen stabilen Arbeitsmarkt und eine intakte Infrastruktur erfreuen.

Finanzamt Starnberg

Anschrift:
Schloßbergstr. 12
82319 Starnberg

Postfach:
Postfach: 1251
PLZ: 82317

Kontakt:
Telefon: 08151 778-0
Fax: 08151 778-250
Email: poststelle.fa-sta@finanzamt.bayern.de

Öffnungszeiten:
Servicezentrum: Mo - Fr: 7:30 - 12:30 Uhr von November bis Juni zusätzlich Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Bankverbindung:
Konto 1: BBK MUENCHEN
IBAN: DE64700000000070001511
BIC: MARKDEF1700

Konto 2: SPK FUERSTENFELDBRUCK
IBAN: DE20700530700008007221
BIC: BYLADEM1FFB

 

Steuerinformationen aus der Region Starnberg

Hebesätze in Starnberg:
Hebesatz Gewerbesteuer: 330.0
Hebesatz Grundsteuer A: 300.0
Hebesatz Grundsteuer B: 350.0
Stand: 2016

Zuständige Steuerberaterkammer für Starnberg:
Steuerberaterkammer München
Nederlinger Str. 9
80638 München

Tel: 089 157902-0
Fax: 089 157902-19
Web: www.stbk-muc.de
Email: info@stbk-muc.de

Zuständiger Steuerberaterverband für Starnberg:
Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.
Implerstraße 11
81371 München

Tel: 089 273214–0
Fax: 089 2730656
Web: www.lswb.de
Email: info@lswb.de