Sie suchen einen Steuerberater in Fritzlar?

Galaxia – für Unternehmen aus Fritzlar, die einen Steuerberater suchen

  • Der Sitz Ihres Unternehmens ist Fritzlar. Sie suchen einen Steuerberater.
  • Nicht irgendeinen: einen Steuer-Experten, der auch die geschäftliche Praxis und Ihre Branchensituation genau kennt. Jemand mit langjähriger Erfahrung, dabei technisch auf der Höhe der Zeit. Professionell aufgestellt, klar mit den Erläuterungen, immer direkt erreichbar.
  • Außerdem sind Sie Freiberufler oder Onlinehändler. Oder Sie führen einen Handwerksbetrieb, sind Reiseveranstalter oder leiten einen ambulanten Pflegedienst.
 

Wenn das auf Sie zutrifft, sind wir von Galaxia genau richtig für Sie.

Wir kommen nicht aus Fritzlar, sondern aus Berlin. Aber als Online-Steuerberater beraten wir erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland – auch in Fritzlar. Wir erleben jeden Tag, dass das funktioniert. Viele zufriedene Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet können es bestätigen.

Wir sind seit 17 Jahren im Geschäft, mit insgesamt 17 Mitarbeitern. Wenn Sie eine Frage haben, haben wir ein Ohr für Sie.

Dank Internet, Mobilfunk und Online-Archiv ist es von Fritzlar nach Berlin nicht weit. Jedenfalls nicht in der Online-Steuerberatung. Wir müssen Ihnen nicht gegenübersitzen, um Sie perfekt zu betreuen.

Ihr Steuerberater für Fritzlar - Rufen Sie uns an

Infos zu Fritzlar

Fritzlar

Marktplatz in Fritzlar - Urheber @Fotolyse Die nordhessische Kleinstadt liegt im Schwalm- Eder- Kreis, besteht aus elf Stadtteilen und hat rund 14.400 Einwohner. Der ursprüngliche Name Friedeslar bedeutet „Ort des Friedens“. Die Gründung des Klosters von Boni Fatius gilt als ausschlaggebend für die Stadterbauung. Der Fritzlarer Dom ist Ausgangspunkt der Stadtentwicklung und trägt auch heute zum mittelalterlichen Stadtbild bei. Zahlreiche Fachwerkhäuser, die 2,7 km lange Stadtmauer und Deutschlands ältestes Rathaus von 1109 runden das Ganze ab. Die strategisch wichtige Lage machte Fritzlar im 10. und 11. Jahrhundert  sehr beliebt als Aufenthaltsort für Könige und Kaiser und machte die Stadt so zur Residenz. Lange Zeit war die Domstadt stark umkämpft von den Sachsen und den Franken, aber vergebens.

Heute ist zwar noch die malerische Kulisse erhalten, aber die einstige Wirtschaft hat sich stark gewandelt. Private Dienstleister, Einzelhandelsunternehmen und einige Einkaufszentren sorgen für die nötige wirtschaftliche Stabilität. Der größte Arbeitgeber in Fritzlar ist jedoch die Bundeswehr und die weltgrößte Sauerkrautfabrik, die Firma Hengstenberg. Sie produziert außerdem Gurken und zahlreiche Essig- Produkte. Kein Wunder ist doch das Fritzlarer Land das größte deutsche Anbaugebiet für Weißkohl. Und dieser Weißkohl versorgt nun schon dutzende Generationen.

 

Finanzamt Schwalm-Eder Verwaltungsstelle Fritzlar

Anschrift:
Georgengasse 5
34560 Fritzlar

Postfach:
Postfach: 1161
PLZ: 34551

Kontakt:
Telefon: 05622 805-0
Fax: 05622 805-111
Email: Poststelle@FA-SE.Hessen.de

Öffnungszeiten:
Mo, Di u. Do 8:00-16:00, Mi 14:00-18:00, Fr 8:00-12:00 Uhr

Bankverbindung:
Konto 1: LD BK HESS-THUER GZ FFM
IBAN: DE34500500000001000330
BIC: HELADEFFXXX

Konto 2: BBK FILIALE FRANKFURT MAIN
IBAN: DE06500000000050001522
BIC: MARKDEF1500

 

Steuerinformationen aus der Region Fritzlar

Zuständige Steuerberaterkammer für Fritzlar:
Steuerberaterkammer Hessen
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt/Main

Tel: 069 153002-0
Fax: 069 153002-60
Web: www.stbk-hessen.de
Email: geschaeftsstelle@stbk-hessen.de

Zuständiger Steuerberaterverband für Fritzlar:
Steuerberaterverband Hessen e. V.
Mainzer Landstraße 211
60326 Frankfurt am Main

Tel: 069 975 745 - 0
Fax: 069 975 745 - 25
Web: www.stbverband-hessen.de
Email: mail@steuerberaterverband-hessen.de