Sie suchen einen Steuerberater in Marburg?

Galaxia – für Unternehmen aus Marburg, die einen Steuerberater suchen

  • Der Sitz Ihres Unternehmens ist Marburg. Sie suchen einen Steuerberater.
  • Nicht irgendeinen: einen Steuer-Experten, der auch die geschäftliche Praxis und Ihre Branchensituation genau kennt. Jemand mit langjähriger Erfahrung, dabei technisch auf der Höhe der Zeit. Professionell aufgestellt, klar mit den Erläuterungen, immer direkt erreichbar.
  • Außerdem sind Sie Freiberufler oder Onlinehändler. Oder Sie führen einen Handwerksbetrieb, sind Reiseveranstalter oder leiten einen ambulanten Pflegedienst.
 

Wenn das auf Sie zutrifft, sind wir von Galaxia genau richtig für Sie.

Wir kommen nicht aus Marburg, sondern aus Berlin. Aber als Online-Steuerberater beraten wir erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland – auch in Marburg. Wir erleben jeden Tag, dass das funktioniert. Viele zufriedene Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet können es bestätigen.

Wir sind seit 17 Jahren im Geschäft, mit insgesamt 17 Mitarbeitern. Wenn Sie eine Frage haben, haben wir ein Ohr für Sie.

Dank Internet, Mobilfunk und Online-Archiv ist es von Marburg nach Berlin nicht weit. Jedenfalls nicht in der Online-Steuerberatung. Wir müssen Ihnen nicht gegenübersitzen, um Sie perfekt zu betreuen.

Ihr Steuerberater für Marburg - Rufen Sie uns an

Infos zu Marburg

Marburg

Alte Universität in Marburg - Urheber @ Blackosaka Die ersten Siedlungen an Stelle der heutigen Stadt Marburg gab es bereits im 9. Jahrhundert, urkundlich erwähnt wurde sie allerdings erst 1140. 1222 erhielt Marburg das Stadtrecht und verlor 1308 seinen Residenzstatus an die Stadt Kassel, das sie seit 1270 inne hatte. Phillip der Großmütige gründete 1527 die erste Universität in Marburg, sie gilt heute als älteste protestantische Uni der ganzen Welt und zählt knapp 25.000 Studenten. 1963 mussten neue Gebäude erbaut werden, um den riesigen Bedarf an Anfragen zu decken. Aber nicht nur die Universität ist überregional bekannt, für den Tourismus ist die Altstadt besonders attraktiv gestaltet. Auch das Schloss, die Elisabethkirche und atemberaubende Parkanlagen locken zahlreiche Besucher an. Darunter befinden sich zweifelsohne der Alte Botanische Garten, der Botanische Garten und der Schlosspark.

Der größte Arbeitgeber in Marburg ist mit Abstand die Universität, sie hat rund 4.500 Angestellte. Die Geschichte der Universität steht in enger Anbindung an die Stadtgeschichte. Nicht umsonst heißt es: „Andere Städte haben eine Universität- Marburg ist eine.“ Das breitgefächerte Studienangebot bringt jährlich etliche Fachkräfte hervor, die dann wiederum bei Spitzenunternehmen wie Siemens oder auch CSL Behring ihre Karrieren beginnen können. Auch zahlreiche Betriebe aus dem produzierenden Gewerbe, der Gastronomie und dem Dienstleistungssektor freuen sich über motivierte Nachwuchskräfte.

Finanzamt Marburg-Biedenkopf Verwaltungsstelle Marburg

Anschrift:
Robert-Koch-Straße 7
35037 Marburg

Postfach:
Postfach: 1469
PLZ: 35004

Kontakt:
Telefon: 06421 698-0
Fax: 06421 698-109
Email: Poststelle@FA-MB.Hessen.de

Öffnungszeiten:
Mo-Mi 8:00-15:30, Do 14:00-18:00, Fr 8:00-12:00 Uhr

Bankverbindung:
Konto 1: LD BK HESS-THUER GZ FFM
IBAN: DE46500500000001000405
BIC: HELADEFFXXX

Konto 2: BBK FILIALE FRANKFURT MAIN
IBAN: DE37500000000050001546
BIC: MARKDEF1500

 

Steuerinformationen aus der Region Marburg

Hebesätze in Marburg:
Hebesatz Gewerbesteuer: 400.0
Hebesatz Grundsteuer A: 280.0
Hebesatz Grundsteuer B: 390.0
Stand: 2016

Zuständige Steuerberaterkammer für Marburg:
Steuerberaterkammer Hessen
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt/Main

Tel: 069 153002-0
Fax: 069 153002-60
Web: www.stbk-hessen.de
Email: geschaeftsstelle@stbk-hessen.de

Zuständiger Steuerberaterverband für Marburg:
Steuerberaterverband Hessen e. V.
Mainzer Landstraße 211
60326 Frankfurt am Main

Tel: 069 975 745 - 0
Fax: 069 975 745 - 25
Web: www.stbverband-hessen.de
Email: mail@steuerberaterverband-hessen.de